Wir modernisieren unser Kabelnetz und steigen vom analogen auf das digitale Kabelfernsehen um. Betroffen sind alle Kabelhaushalte, die noch analog empfangen. Auf dieser Seite erhalten Sie wichtige Hinweise zur Digitalumstellung. Das analoge Radio ist von der Abschaltung nicht betroffen.

Die deutschen Kabelnetzbetreiber beenden in den folgenden Monaten die Übertragung analoger Signale. Die Bundesländer Sachsen, Bayern und Bremen sind Vorreiter, da es hier eine gesetzliche Verpflichtung zur Umstellung gibt. Ohne das analoge Signal entsteht Platz: für beste Empfangsqualität und mehr Programmvielfalt im Fernsehen sowie noch mehr Bandbreite im Internet.

Am 8. Mai 2019, in der Zeit von 0.00 bis 6.00 Uhr, wird die Umstellung im Kabelnetz Neubrandenburg erfolgen.

Am Umstellungstag können Sie mit Ihrem Kabel-Anschluss zwischen 0.00 und 6.00 Uhr zeitweise nicht fernsehen, Radio hören, das Internet nutzen oder telefonieren. Dies gilt auch für Notrufe.

Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mehr digitale SD-Programme möglich (viele frei empfangbar)
  • Elektronischer Programmführer (EPG)
Bin ich direkt betroffen?

In der Regel schauen Sie bereits digital. Dann reicht es, einen Sendersuchlauf nach der Umstellung durchzuführen.
Sie sind direkt betroffen, wenn Sie nur rund 32 Programme empfangen oder über ein älteres TV-Gerät ohne DVB-C-Tuner und ohne einen digitalen Kabel-Receiver fernsehen. Falls Sie in der Programmliste keines der folgenden digitalen Programme finden: ONE, ZDFneo und Tagesschau24 ist dies ebenfalls ein Hinweis, dass Sie noch analog fernsehen. Sollte dies der Fall sein, folgen Sie bitte unseren Anweisungen. Denken Sie bitte an Ihre Zweitgeräte.


 
Zwischen TV-Gerät und Kabeldose ist ein neuer Kabel-Receiver angeschlossen
 
TV-Gerät mit Flachbildschirm und integriertem DVB-C-Turner
 
TV-Gerät ohne DVB-C-Turner oder digitalen Receiver
Seite drucken Termin speichern Flyer

Steigen Sie jetzt auf das brillante Fernsehen in HD um! Alle großen Privatsender in HD-Qualität für nur 5 EUR mtl.!
Monatlich kündbar, jetzt testen! Aktion ab 12. April 2019.
fitflat BasisHD & PayTV Produkte ansehen

Wir begleiten Sie bei der Volldigitalisierung! An den Tagen nach der Umstellung ist unser telefonischer Kundenservice verlängert für Sie erreichbar.
Direkt am Umstellungstag bis 21 Uhr und an den beiden Folgetagen bis 20 Uhr.
Tipps zur Umstellung

  • Trennen Sie Ihren Receiver und Kabel-Router in der Umstellungsnacht bitte nicht vom Strom. Viele Geräte führen die Umstellung dann automatisch durch.
  • Nutzen Sie Zweitgeräte? Dann müssen Sie jedes Fernsehgerät auf digitalen Empfang umstellen.
  • Auch wenn Sie bereits digital schauen: Führen Sie nach der Umstellung einen automatischen Sendersuchlauf für TV-Programme durch, da mit der Umstellung i.d.R. die digitalen Programme neu sortiert werden.
  • Haben Sie nach der Umstellung Probleme mit dem Empfang? Dann können z. B. veraltete oder abgeknickte Antennenkabel die Ursache sein. Bitte prüfen Sie die Kabel und tauschen diese ggf. aus.
  • Wenn sich Ihr Kabel-Router nach der Umstellung nicht mit dem Internet verbindet oder Sie Probleme beim Telefonieren haben, dann starten Sie bitte Ihren Router neu.
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen