0800 3500-800
Sie haben eine Frage oder Anmerkung an uns, dann
schreiben Sie eine E-Mail an info@fitflat.de über
dieses Kontaktformular.
Kontakt
Datenschutzerklärung

Die neu-medianet GmbH nimmt den Schutz persönlicher Daten und deren vertrauliche Behandlung ernst. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Über diese können Sie sich unter www.datenschutz.de umfassend informieren.

1. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite der neu-medianet GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die gesammelten Daten dienen der Optimierung von Navigation und Inhalten auf den Seiten von fitflat.de. Die Untersuchung der Daten erfolgt ganzheitlich. Bei diesen Daten handelt es sich um folgende nicht personenbezogene Daten:

- Name der abgerufenen Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- Übertragene Datenmenge
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
- Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
- Anfragende Domain
- anonymisierte IP-Adresse (Anonymisierung des letzten Oktettes der IP-Adresse)



Diese Seiten nutzen die Webanalysesoftware "Piwik" zur Erhebung von Besucher- und Nutzungsdaten. Alle Daten werden vertraulich behandelt und lediglich zur Optimierung unserer Internetpräsenz verwendet. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das Online-Tracking für diese Seite zu deaktivieren. Es werden dann keine Daten gespeichert. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall mit anderen personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. Daten, die nicht mehr zum Zweck der Webanalyse gebraucht werden, werden unverzüglich gelöscht.

2. Wenn Sie unter der Rubrik "Neukunde" und "Kontakt" Kundendaten übermitteln, werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert. Die Löschung dieser Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Sofern die Daten von den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nicht berührt sind, werden sie unverzüglich gelöscht, wenn der Zweck, für den die Daten gespeichert wurden, wegfällt.

3. Die neu-medianet GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Sie wissen, dass die neu-medianet GmbH das auf dem Server gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort gespeicherte Daten aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Auch können andere Teilnehmer am Internet unter Umständen technisch in der Lage sein, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit der von Ihnen ins Internet übermittelten Daten tragen Sie vollumfänglich selbst Sorge.

4. Für die Nutzung der Seiten der neu-medianet GmbH kann es erforderlich sein, dass von den Servern von fitflat.de ein Cookie gesetzt wird. Ein Cookie ist eine Datei, die lokal auf dem Rechner des Besuchers abgelegt wird und in der Informationen abgespeichert werden, die im Zusammenhang mit der aktuellen Website stehen.

5. Wenn Sie unsere Seite über einen Link verlassen und so auf fremde Seiten gelangen, können von den Adressaten der angeklickten Zielseite Cookies gesetzt werden. Für diese ist die neu-medianet GmbH rechtlich nicht verantwortlich. Zur Benutzung dieser Cookies und der darauf gespeicherten Informationen vergleichen Sie bitte die Datenschutzerklärung der Zielseite.

6. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Zulassung über die Speicherung von Cookies auf Ihren Rechner erlassen, einschränken oder verhindern. Informationen über die Einstellungen von Ihrem verwendeten Browser finden Sie in der Regel im Bereich der Einstellungen vom verwendeten Browser. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie auch im Internet auf den Seiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (www.bsi.de).

7. Die Mitarbeiter der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH sowie der neu-medianet GmbH sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Die Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Solche Dritte sind in diesen Fällen ebenfalls zur Beachtung des Datenschutzes der Nutzer verpflichtet.

8. Beauftragt die neu-medianet GmbH für die Durchführung von bestimmten Dienstleistungen Partnerfirmen, so werden in den Verträgen mit den Partnern die Datenschutzbestimmungen übertragen und die Partner auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Datenschutzbeauftragter
Bei Fragen zum Datenschutz hilft Ihnen der Datenschutzbeauftragte der neu-medianet GmbH, Herr Lars Gronow, unter der Telefonnummer 0395 3500-250 gern weiter.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt in § 4 g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Form die folgenden Angaben entsprechend § 4 e verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:

neu-medianet GmbH (ein Tochterunternehmen der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH)

2. Geschäftsführung der neu-medianet GmbH:

Ingo Meyer, Olf Häusler

mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Person: Richard Nonnenmacher

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

John-Schehr-Straße 1
17033 Neubrandenburg

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Gegenstand des Unternehmens sind die Erzeugung von Strom und Fernwärme sowie die Versorgung mit Strom, Fernwärme, Gas und Trinkwasser und die Entsorgung von Abwasser unter der sich danach ergebenden Berücksichtigung der öffentlichen Interessen sowie die Betreibung der damit in Verbindung stehenden Geschäfte. Zum Gegenstand des Unternehmens zählt auch das Anbieten von Dienstleistungen wie zum Beispiel die Versorgung mit Breitbandkabelanschlüssen, öffentlicher Personennahverkehr und der Betrieb einer Schwimmhalle sowie eines Krematoriums.

Die Kundendaten werden für die Zwecke der Akquise, Angebotserstellung, Auftragsabwicklung und Rechnungslegung verwendet.

Die Mitarbeiterdaten werden für die Zwecke der Kontaktaufnahme, Vertragserfüllung und Gehaltsabrechnung verwendet.

Die Lieferanten-, Vertragspartner- und Dienstleisterdaten dienen dem Zweck der Kommunikation (Mail, Telefon, Postversand), Angebotseinholung, Beauftragung, Lieferungs- und Leistungsausführung und Abrechnung.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Kundendaten, Mitarbeiterdaten, ferner Daten von Lieferanten und Vertragspartnern und Dienstleistern sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

Kundendaten:
Liefer- und Rechnungsanschrift (Straße, PLZ, Ort, Land), Kontaktdaten Ansprechpartner (Tel./Fax/Mobil/E-Mail), Bankverbindung, Vertragsdaten und Daten zur Vertragserfüllung.

Mitarbeiterdaten:
Anschrift (Straße, PLZ, Ort, Land), Kontaktdaten (Tel. privat/Mobil privat, Mail privat), Geburtsdatum, Bankverbindung, Steuer- und Versicherungsdaten (z.B. Rentenversicherungsnummer, Krankenversicherungsdaten, Staatsangehörigkeit, Steuerklasse, Konfession, Elterneigenschaft), Qualifikationsnachweise

Lieferanten-, Vertragspartner- und Dienstleisterdaten:

Anschrift (Straße, PLZ, Ort, Land), Kontaktdaten Ansprechpartner (Tel./Fax/E-Mail), Bankverbindung, Vertragsdaten

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Eine Datenübermittlung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, unter Einwilligung des Betroffenen, im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungen sowie aufgrund anderer Rechtsvorschriften im Wesentlichen an folgende Einrichtungen:
a) Träger der Renten-, Kranken- und Unfallversicherung
b) Finanzamt
c) Zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs an Geldinstitute
d) Externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag
e) Interne Stellen der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind
7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern die Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht und ist auch nicht geplant.

neu-medianet GmbH
Datenschutzbeauftragter